Zimmer

Die Hotelzimmer verfügen alle über eine hochwertige Nasszelle mit Dusche, WC und Lavabo. Die Zimmer sind als behagliche Rückzugs- und Erholungsorte gestaltet und eingerichtet. Dreiklänge aus Pastellfarben (Boden, Wand-Horizont, Vorhänge) bringen bunte Töne in die klösterliche Strenge der Gebäude.

Das Bett wurde extra für die Musikinsel entwickelt. Es kann auch als Gestell und Stauraum genutzt werden, nicht zuletzt für Instrumentenkästen. Die Geschichte des Gebäudes bringt es mit sich, dass kein Zimmer gleich ist wie das andere. Für den Einbau der Nasszellen mussten verschiedene Lösungen gefunden werden.

Die Musikinsel bietet 8 Einzelzimmer, 51 Doppelzimmer, 1 Dreierzimmer, 2 Sechserzimmer und 1 Achterzimmer zu sehr günstigen, bei weitem nicht kostendeckenden Preisen an. Ermöglicht wird dieses Angebot durch die gemeinnützige Stiftung Schweizer Musikinsel Rheinau.