Nachbarschaft

Gleich neben der Musikinsel steht die imposante Klosterkirche aus der Barrockzeit. Nächster Nachbar der Musikinsel ist das «Haus der Stille», das von den Schwestern der Spirituellen Weggemeinschaft geführt wird. Es steht auch Laien offen, die Meditation und geistliche Begleitung suchen.

Auf der Landseite der Musikinsel liegt der Gutsbetrieb des ehemaligen Klosters. Dieser wird seit 1998 von der Stiftung Fintan gepachtet. Unter dem Dach dieser Stiftung arbeiten verschiedene biologischdynamisch ausgerichtete Betriebe, die auch zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen bieten. Besonderes Gewicht wird auf die Züchtung von biologischem Saatgut gelegt, das durch die Firma Sativa Rheinau AG vertrieben wird.

1862 leitete der damalige Staatsschreiber Gottfried Keller die Umwandlung des Klosterkellers Rheinau in die Zürcher Staatskellerei ein. Die Staatskellerei ist seit 1997 eine Tochter der Mövenpick AG und einer der grössten Weinproduzenten der Deutschschweiz.